fenik AG | Querstrasse 5 | 8212 Neuhausen am Rheinfall |

Tel. +41 52 577 02 55 | info@fenik.ch

"Ich benötige weniger fremde Hilfe..."

29.03.2017

„Seit einigen Wochen bildet sich bei mir aufgrund eines Tumors wöchentlich 4 – 7 Liter Aszites (Bauchwasser). Die Nebenwirkungen wie Gleichgewichtsstörungen, Atemnot und Übelkeit waren aufgrund der vielen Flüssigkeit immer so belastend, dass meine Tochter mit mir wöchentlich zur Punktion ins Spital fahren musste. Vor drei Wochen haben mir die Ärzte die Implantation eines permanenten PleurX®-Katheters empfohlen. Nach einer Schulung durch eine Mitarbeiterin der Firma fenik AG bei uns zu Hause, kann nun meine Tochter von Zeit zu Zeit den Aszites einfach und sicher drainieren. Ich benötige weniger fremde Hilfe und Unterstützung, da ich wieder beweglicher bin und mehr Kraft habe“

 

- Frau E.S. Jahrgang 1967

Please reload